Konservative Therapie

Schmerzbehandlung ohne Operation

Verletzungen und überlastungsbedingte Beschwerden an Gelenken, Bändern, Muskeln und Sehnen lassen sich oft ausgezeichnet mit konservativen Therapiemaßnahmen behandeln. In vielen Fällen kann so eine Operation vermieden werden.

Unter Anderem kann ich Ihnen folgende Therapien in meiner Ordination anbieten:

Akute Schmerzen können oftmals rasch mittels gezielter Verabreichung entzündungshemmender bzw. heilungsfördernder Substanzen an den Ort der Schmerzentstehung oder durch Stoßwellenbehandlungen beseitigt werden. Eine ultraschallgezielte Vorgehensweise optimiert dabei an vielen Regionen die Zielgenauigkeit und damit auch die Wirkung nachweislich. Auf diese Weise werden Schmerz und Entzündung hocheffizient bekämpft.

Ist der akute Reiz erst einmal beseitigt, lässt sich durch eine gezielte medizinische Trainingstherapie, bestehend aus Muskelkräftigung, Mobilitätstraining, Verbesserung der Körperwahrnehmung, Haltung und Gelenksstabilität, die Gelenks- und Wirbelsäulenfunktion wiederherstellen und so ein rasches Wiederauftreten von Beschwerden verhindern.

Die Effizienz der konservativen Therapie hängt dabei wesentlich von zwei Hauptfaktoren ab:

Ihrer persönlichen Motivation und der Qualität der Zusammenarbeit Ihres behandelnden Teams. Darum besteht in unserer Ordinationsgemeinschaft im medzentrum23 eine enge Interaktion zwischen Ärzten mit verschiedenen Spezialisierungen, Physiotherapeuten und Trainern.

Unser Team begleitet Sie gerne bis zu Ihrer vollständigen Genesung und Ihrem sportlichen Comeback.