Oberstes Ziel: schmerzfreies Bewegen

Als Sportorthopäde ist es mir ein besonderes Anliegen, meinen Patienten möglichst rasch zurück zu einer schmerzfreien Bewegung zu verhelfen und sie beim sportlichen Comeback zu unterstützen. Ist eine Operation nach Abwägung aller alternativen Möglichkeiten notwendig, biete ich Ihnen ein umfassendes Operationsmanagement, vom informellen Vorgespräch über die Betreuung im Spital bis zur individuellen Nachbehandlung.

Beschwerden an Gelenken, Bändern, Muskeln

Konservative Therapie

Verletzungen und überlastungsbedingte Beschwerden an Gelenken, Bändern, Muskeln und Sehnen lassen sich oft ausgezeichnet mit konservativen Therapiemaßnahmen behandeln. In vielen Fällen kann so eine Operation vermieden werden. Unter Anderem kann ich Ihnen folgende Therapien in meiner Ordination anbieten:

Mehr Infos

Behandlung von Verletzungen am Kniegelenk

Operation nur beim Spezialisten

Manchmal lässt sich ein operativer Eingriff nicht vermeiden. In diesem Fall ist neben Erfahrung und Präzision des Operateurs auch die Qualität der Zusammenarbeit zwischen Chirurg und Operationsteam, die Qualität der technischen Einrichtung im Operationssaal und die frühe postoperative Nachbehandlung durch spezialisierte Physiotherapeuten und Pflege entscheidend. Daher führe ich meine Operationen großteils im Orthopädischen Spital Wien Speising, Österreichs führender orthopädischer Spezialklinik, durch.

Mehr Infos